• therapeutische Massage
  • Akupunktur bei Erkrankungen des Bewegungsapparates 
  • Schwimmtherapie im Indoor-Pool 
  • Lymphdrainage
  • isometrische Spannungsübungen
  • Manuelle Therapie
  • aktive und passive Bewegungstherapie
  • Dorntherapie (Lösen von Wirbel-/Gelenkblockaden)
  • Behandlung auf neurophysiologischen Grundlagen (Nervenstimulation, Koordinations-/Motorik-/Gleichgewichtstraining, Bewusstmachen von Bewegung, Anbahnen physiologischer Bewegungen, etc.)
  • Low-Level-Laser Therapie (Laserdusche und Laserakupunktur)
  • Elektrotherapie (Interferenzstrom)
  • NeuroStim(R) Behandlung (Neuromuskuläre Stimulation)
  • Gerätetherapie (Trampolin, Therapiekreisel, Schaukelbrett, Therapiematte, Übungsparcours,etc.)
  • Wärmeanwendung
  • Direktverleih oder Vermittlung von Therapiegeräten
  • Kälteanwendung
  • Blutegeltherapie
  • Narbenbehandlung
  • Magnetfeldtherapie
  • Pfotenreflextherapie
  • osteopathische Faszientechniken
  • med.Taping
  • Beratung bei der Auswahl von passenden Hilfsmittel wie Tragegurten, Rampen, Rollstühlen etc.
  • Wir behandeln auch Katzen und andere Kleintiere!

Es ist uns wichtig, Sie als Hundehalter soweit wie möglich in die Therapie einzubeziehen und an zu leiten. So können Sie einzelne Übungen oder Massagetechniken auch zu Hause weiterführen.